Ludwigslust

LudwigslustDas „Versailles des Nordens“ bietet rund um das 1776 erbaute Residenzschloss der mecklenburgischen Herzöge eine beeindruckende Kulisse.

Der 120 ha große Schlosspark, das Schweitzerhaus oder auch die tempelartige Stadtkirche, die man mit ihren klassizistischen Formen und der durch sechs dorische Säulen getragenen Vorhalle nicht in Norddeutschland vermuten würde, sind nur einige der Höhepunkte, die Sie sich bei Ihrem Besuch in Ludwigslust nicht entgehen lassen sollten.

Beginnen sollten Sie Ihren Rundgang in der Schloßstraße. Diese 35 Meter breite Prachtstraße mit den für Ludwigslust typischen Lindenbäumen führt Sie direkt zum Schloss. Achten Sie auf die Symmetrie: Jedes Haus entspricht seinem Gegenüber in Breite, Höhe und Form und nach jeweils 4 Häusern folgt ein freier Platz mit einem einzelnen, etwas zurückgesetzten Haus.

Stadtinformation:

Schloßstraße 36
19288 Ludwigslust
Telefon: 03874-526251 o. 52

Öffnungszeiten:

Montag - Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch  10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag - Freitag 10:00 - 16:00 Uhr
  während der Hauptsaison ist
Sa. und So. ebenfalls geöffnet