Thomas Eben (AgriKultur Prislich GmbH)

Mecklenburg – das Land der blühenden Wiesen und Felder, so kennen wir es aus der Werbung.

Leider hat sich das in Zeiten der Suche nach alternativen Energieressourcen auch in unserer Branche ein wenig geändert. Wir stehen allerdings als landwirtschaftliches Unternehmen in dieser Region auch zukünftig sowohl für einen ökologisch, wirtschaftlichen Marktfruchtanbau auf unseren Feldern, als auch für eine gesunde Rinderaufzucht in unseren Ställen. Im Hinblick auf die Energiepolitik setzen wir uns für nachhaltige Lösungen

zum Wohle unserer Region ein. Wir sehen uns an unseren Standorten als Partner der Gemeinden und können so auf eine gute Zusammenarbeit zählen. Für uns ist es wichtig, dass wir unsere Fachkräfte hier vor Ort finden und somit können wir dazu beitragen die Wirtschaft in unserer Region zu stärken. Dafür lohnt es sich zu investieren.

Statements

Axel Brüning (Brüning Carport GmbH)

Wenn wir gefragt werden, warum wir gerade in einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern investiert haben, dann gibt es dafür genau zwei Gründe:

Weiterlesen ...
Hans-Werner Mrowiec (Mrowiec – Fenster – Türen – Wintergärten GmbH)

Die Region Grabow bietet uns als Unternehmen alle wichtigen Voraussetzungen, die wir brauchen, insbesondere eine gute Zusammenarbeit mit zuständigen Behörden.

Weiterlesen ...
Erika und Christian Wiedow (Gärtnerei Wiedow)

Seit 40 Jahren leben wir in Grabow und sind schon lange zu Hause hier. Wir haben mit unserer Gärtnerei in unserem netten, kleinen gute Entwicklungschancen gehabt und sind zu einem leistungsstarken Unternehmen geworden.

Weiterlesen ...
Dr. Hartmut Prosch (Ed. Prosch KG)

Ein Sprichwort über Unternehmensgründungen besagt: „Die erste Generation baut auf, die zweite baut aus, die dritte baut ab.“

Weiterlesen ...
Thomas Eben (AgriKultur Prislich GmbH)

Mecklenburg – das Land der blühenden Wiesen und Felder, so kennen wir es aus der Werbung.

Weiterlesen ...