Haben Sie ein Problem im Bezug auf Sicherheit und Ordnung?

Wenden Sie sich an den Amtskümmerer!

In der öffentlichen Diskussion wird unter Sauberkeit oft nur das Entfernen von Abfällen und Verschmutzungen verstanden. Ein negatives Bild einer Stadt ergibt sich aber auch durch andere Faktoren, wie beschädigte Straßenlaternen, schiefe Poller, Löcher in Asphaltdecken, optisch unzulängliche Baustelleneinrichtungen, überquellende Container oder wildes Plakatieren.

Um diese und andere Missstände aufzufinden, gibt es ab sofort einen sogenannten Amtskümmerer. Hierbei werden Missstände schriftlich erfasst und mit Fotos dokumentiert. Anschließend werden die Mängel an die jeweils zuständigen Ämter, Einrichtungen oder Firmen und Privatpersonen weitergegeben und die Beseitigung überwacht. Jeder Bürger des Amtes hat ab sofort die Möglichkeit auf dieser Internetseite des Amtes seine Beobachtungen beim Amtskümmerer schriftlich einzureichen. Haben Sie in unserem Amtsgebiet etwas entdeckt, das Ihnen nicht gefällt? Dreck liegt herum, Wege sind unsicher oder wurde etwas beschädigt? Beim Amtskümmerer können Sie uns Ihr „Kümmernis“ melden und wir versuchen es dann so schnell wie möglich zu beheben.

Sie finden das Kontaktformular unter der Rubrik Bürgerservice / Amtskümmerer.

Wir bitten jedoch zu beachten, dass Anonyme Anzeigen oder Beschwerden auf Zuruf nicht bearbeitet werden.

 

Haben Sie irgendwo im Stadt- oder Amtsgebiet etwas entdeckt, das Sie ärgert, so wie dieser illegal entsorgte Müll? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren Amtskümmerer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen