Betreuer*innen – Wochenende in Ziegendorf

 

Die Dörfliche Begegnungsstätte Balow e.V. lud in Kooperation mit der Amtsjugendpflegerin die jugendlichen Camp – Betreuer*innen vom 12. – 13. Mai 2017 nach Ziegendorf zur Planung 2018 ein.

Gemeinsam wurde bei ersten Sonnenstrahlen „das ideale Camp“ geplant, um Ideen und Rahmenbedingungen für ein mögliches Sommercamp 2018 mit den Jugendlichen zu entwickeln: Wieviele Tage wollen wir wegfahren? Welche Angebote wünsche ich mir? Und: Was kann ich selbst anbieten? Aber auch mit Fragen wie: Was darf auf keinen Fall passieren? Wurde sich auseinandergesetzt.

Das Gelände lud zwar zum Baden ein, doch dafür war es dann doch noch zu kalt, so dass die Pausen eher zum gemeinsamen Erzählen und Spazieren genutzt wurden. Auf diesem Wege konnten sich alle Kennenlernen, um das Miteinander-Arbeiten zu fördern J

 

Die Veranstaltung wurde finanziert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen